Mobile Videoüberwachung

Mobile Videoüberwachung - transportbereit

Durch ihre modulare Ausstattung und Flexibilität deckt die WellnerBOX eine große Bandbreite an Einsatzszenarien ab. Innerhalb der letzten Jahre kristallisierten sich ein halbes Dutzend Anwendungsgebiete heraus, in welchen die Sicherheitslösung vorrangig genutzt wird. Die Mobile Videoüberwachung gehört zu unseren Kernkompetenzen und wird immer häufiger angefragt. Um den besonderen Anforderungen von Großveranstaltungen noch besser gerecht zu werden, haben wir ein neues Modell unserer Sicherheitslösung, speziell für diesen Bedarf entwickelt:

 

Technische Ausstattung:

  • 360° Erfassungsbereich dank zoom-, dreh- und schwenkbarer Highspeed-Dome-Kamera
  • Auswertbare Aufzeichnungen dank integriertem Videorecorder
  • Ausstattung der Sensoreinheit mit 4 Bewegungsmeldern | 2 Lautsprechern | 4 Infrarot-Scheinwerfern | modulare Erweiterungen möglich
  • Autarke & modulare Stromversorgung durch Hochleistungs-Akkus und Brennstoffzellen
  • Störungssichere Datenübertragung in Echtzeit durch integriertes GSM / UMTS / LTE – Modem
  • Schutzgrad IP66, Gehäuse Vandalismus-geschützt, Gewicht < 750 kg
  • Robuster Teleskopmast mit 9 Meter Maximalhöhe

 

Einsatzbereiche der mobilen Videoüberwachung:

  • Echtzeitüberwachung von öffentlichen Plätzen
  • Dokumentation von Polizeieinsätzen
  • Videoüberwachung von Demonstrationen und Kundgebungen
  • Proaktive Überwachung von saisonalen Veranstaltungen wie beispielsweise Sylvester | Karneval (wie bspw. dem Cottbuser Faschingszug)
  • Regelung von Besucherströmen auf regionalen Festen wie Kirmes | Wochen- und Weihnachtsmärkte | Oktoberfeste
  • Live-Überwachung kultureller Events wie Jubiläen | Konzerte | Festwochen
  • Absicherung sportlicher Wettkämpfe auch in abgelegenen und Außenarealen (wie bspw. beim Biathlon Weltcup in Oberhof)

 

TOP-Features der mobilen WellnerBOX:

+ vorkonfigurierter Sensorkopf -> kein Technikereinsatz vor Ort nötig
+ Aufbau auf PKW-Anhänger -> mit jedem Fahrzeug und Führerschein Klasse B transportierbar
+ Durchdachte Konstruktion -> Auf- und Abbau durch nur eine eingewiesene Person möglich
+ Einfache Bedienung -> Betriebsbereit in unter 30 Minuten
+ Leicht & bewegliche Ausführung -> Problemloses Neupositionieren / Umsetzen der WellnerBOX auch ohne Technikeinsatz
+ Verknüpfung mit Videoleitstand -> Durchführung virtueller Wächter-Rundgänge | Ansprache in Echtzeit | punktgenauer Einsatz von Reaktionskräften
+ Vernetzung mehrerer WellnerBOXen -> Überwachung beliebig großer Flächen
+ Flexible Einsatzhöhe -> Perfekter Überblick für jeden Einsatzbereich

 

Statements unserer Partner / Kunden:

 

„Der Einsatz der mobilen Box hat für sehr viel positives Feedback und „Aufregung“  gesorgt. Die beteiligten Kollegen der Polizei und des LKA sowie die Verantwortlichen des Veranstalters haben sehr viel Lob über die Qualität der Bilder und die technischen Möglichkeiten geäußert.“
Wolfgang Kestner, GF SWSg Sachsen / VSU Thüringen

„Der Aufbau der Kamera geht mit 2 Mann relativ schnell und einfach. Einmal aufgebaut weiß man wie man dies umsetzen muss. Die Verbindung per LAN-Kabel funktionierte sehr gut, Bildstabilität war gegeben. Die Kamera lief den gesamten Umzug über und es gab keine nennenswerte Ausfälle der Kamera.“
Christopher Jung, technischer Mitarbeiter / SSK Security GmbH

„Der Aufbau sowie der gesamte logistische Aufwand der Box waren sehr unkompliziert und gering. Die Bildübertragung auf den Laptop hat reibungslos funktioniert und es gab keine weiteren Störungen oder gar Ausfälle während des gesamten Einsatzes (ca. 8h).“
Cindy Peters, Veranstaltungsmanagement / SSK Security GmbH

 

Sie möchten unsere Technik live erleben? Sprechen Sie uns an: 

Ihr Ansprechpartner:

Jörg Witzel
Kundenbetreuer Sicherheitstechnik
Tel.: 034292 716-14
joerg.witzel@wellnergmbh.de

 

Mobile Videoüberwachung