skip to Main Content
Sichere Datenübertragung - verschlüsselt und störungssicher

Wir wären nicht seit mehr als 25 Jahren erfolgreicher Facherrichter von Sicherheitstechnik, wenn wir dem sensiblen Umgang mit Daten nicht die gebührende Aufmerksamkeit schenken würden. Die WellnerBOX ist ein hochkomplexes Sicherheitssystem, welches eine Vielzahl an Bewegungsmustern und Videodaten erfasst, speichert und weiterleitet. Bei der Entwicklung des WellnerBOARDS und dessen Applications achten wir von Beginn an auf sichere Datenübertragung, darauf, alle Schnittstellen zu Sensoren, Kamera und Meldern störungsfrei und verschlüsselt auszuführen und eine sichere datenübertragung zu gewährleisten. In den Videokopf einer WellnerBOX ist ein moderner Recorder integriert, welcher in allen Alarmsituationen automatisch Aufzeichnungen startet. Dies geschieht parallel bzw. unabhängig vom Verhalten aufgeschalteter registrierter Nutzer. Besagte Aufnahmen können zur späteren Auswertung und auch in Versicherungsfällen genutzt werden. 

Standardmäßig erfolgt die Anbindung einer Leitzentrale auf „abhörsicherem“ Wege über einen VPN-Tunnel. Zur sicheren Datenübertragung stehen als Verbindungsoptionen je nach Vor-Ort-Bedingungen und Bedarf Mobilfunknetze: UMTS / GRPS / LTE, ein LAN-Direktanschluss oder Richtfunk zur Verfügung. Zusätzliche Varianten können dank Schnittstellenkalibrierung und Softwareanpassung ermöglicht werden. 

Back To Top